Angebote zu "Personen" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Reiseführer Deutschland - TRESCHER SACHSEN-ANHA...
Topseller
16,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Sachsen-Anhalt ist ein Land mit vielen Gesichtern: Sagenhafte fünf UNESCO-Welterbestätten erwarten die Besucher hier! Die historischen Orte in den Lutherstädten Wittenberg, Eisleben und Mansfeld sind ebenso sehenswert wie der Naumburger Dom, das Bauhaus Dessau, das Dessau-Wörlitzer Gartenreich und die Fachwerkstadt Quedlinburg. Die Landeshauptstadt Magdeburg lockt neuerdings mit dem Dommuseum Ottonianum und hat sich überhaupt in den letzten Jahren erstaunlich herausgeputzt. Gleiches gilt für Halle, wo man die Himmelsscheibe von Nebra bestaunen kann, oder die vielen kleinen Hansestädte, die teils noch außerhalb des touristischen Fokus liegen. Doch ein Abstecher lohnt sich auch nach Salzwedel, Stendal, Tangermünde oder Bernburg! Hier wie dort können Neugierige an der Straße der Romanik oder im Gartenträume-Netzwerk noch unverhoffte Schätze entdecken. Neben all diesen kulturellen Highlights locken zahlreiche Naturschönheiten: Zum Brocken im Harz fährt man zum Wandern, im Biosphärenreservat Mittelelbe lässt es sich herrlich Rad fahren, im Saale-Unstrut-Gebiet geraten besonders die Weinliebhaber ins Schwärmen, und mit den gefluteten Tagebauen rund um Bitterfeld-Wolfen ist ein attraktives Seengebiet entstanden. Der Reiseführer Sachsen-Anhalt aus dem Trescher Verlag ist ideal zur Reisevorbereitung und als Begleiter vor Ort. Er stellt nicht nur sämtliche Regionen sowie alle Sehenswürdigkeiten des Bundeslandes vor, sondern liefert auch eine Einführung zur Landeskunde und viele Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kunst und Kultur. Vertiefende Essays machen zudem mit weniger bekannten Aspekten Sachsen-Anhalts vertraut. Zahlreiche Stadtpläne und Karten, auch zu touristischen Routen, erleichtern die Orientierung. Viele nützliche Reisetipps und die persönlichen Empfehlungen der Autoren helfen bei der Vorbereitung eines perfekten Urlaubs und unterwegs. Alle Regionen sowie Geschichte und Kultur Sachsen-Anhalts auf 420 Seiten Ausführliche Kapitel zu Harz, Altmark und zur Region Saale-Unstrut Alle UNESCO-Welterbestätten, darunter Wittenberg, Wörlitz, Bauhaus Dessau Übersichtskapitel fur Aktiv- und Kulturtourismus, praktische Reisetipps Autoren: Heinzgeorg Oette, Ludwig Schumann 2. aktualisierte und erweiterte Auflage 2019 420 Seiten 300 Fotos, komplett in Farbe 32 Stadtpläne und Übersichtskarten, farbige Klappkarten ISBN 978-3-89794-444-2

Anbieter: Globetrotter
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Wanderurlaub
11,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Thriller. Ein Wanderurlaub auf der kanarischen Insel La Palma gerät außer Kontrolle.Eine Wandergruppe, 13 Personen und der Leiter, ist unterwegs auf der Kanarischen Insel La Palma. Die Insel gilt als Paradies für Wanderer. Kiefern- und Lorbeerwälder, eine aufregende Vulkanlandschaft und die imposante Caldera, ein von Flüssen durchzogener bewaldeter riesiger Kessel. Doch das Wanderparadies birgt Gefahren. Steile Schluchten, Abgründe und plötzliche Nebelbänke lauern auf die Wanderer. Immer wieder einmal sind Menschen in der Caldera verschollen.Der Wanderführer geht gefährliche Wege und viel zu schnell. Seine ihm anvertraute Gruppe scheint ihm egal zu sein, er achtet nicht auf diejenigen, die nicht mithalten können und zurückbleiben. Die Gruppe besteht aus Ehepaaren, Alleinstehenden und einem Frauenpaar, das sich aber nicht als Paar outet. Innerhalb der Gruppe herrscht von Anfang an keine gute Stimmung. Zwei haben sich vor dem Urlaub schon kennengelernt, verbergen es aber vor denanderen für einen von ihnen unter demütigenden Umständen. Über den Beruf wird beim Wandern nicht geredet, und doch verbindet einige Mitglieder der Gruppe, ohne dass sie es voneinander wissen, eines: Die quälende Angst vor Jobverlust und dem zwangsläufig folgenden sozialen Abstieg. Die unterschwelligen Feindseligkeiten verstärken sich mehr und mehr. Die Natur zeigt nicht ihre liebliche, sondern ihre unheimliche Seite, und alle fühlen sich bedroht, selbst die Großmäuler in der Gruppe, die es nicht zugeben wollen. Doch die eigentliche Gefahr lauert nicht in der Natur. Ein feinsinniger Psychothriller, der ohne viel Blut-vergießen und Gemetzel auskommt.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Wanderurlaub
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Thriller. Ein Wanderurlaub auf der kanarischen Insel La Palma gerät außer Kontrolle.Eine Wandergruppe, 13 Personen und der Leiter, ist unterwegs auf der Kanarischen Insel La Palma. Die Insel gilt als Paradies für Wanderer. Kiefern- und Lorbeerwälder, eine aufregende Vulkanlandschaft und die imposante Caldera, ein von Flüssen durchzogener bewaldeter riesiger Kessel. Doch das Wanderparadies birgt Gefahren. Steile Schluchten, Abgründe und plötzliche Nebelbänke lauern auf die Wanderer. Immer wieder einmal sind Menschen in der Caldera verschollen.Der Wanderführer geht gefährliche Wege und viel zu schnell. Seine ihm anvertraute Gruppe scheint ihm egal zu sein, er achtet nicht auf diejenigen, die nicht mithalten können und zurückbleiben. Die Gruppe besteht aus Ehepaaren, Alleinstehenden und einem Frauenpaar, das sich aber nicht als Paar outet. Innerhalb der Gruppe herrscht von Anfang an keine gute Stimmung. Zwei haben sich vor dem Urlaub schon kennengelernt, verbergen es aber vor denanderen für einen von ihnen unter demütigenden Umständen. Über den Beruf wird beim Wandern nicht geredet, und doch verbindet einige Mitglieder der Gruppe, ohne dass sie es voneinander wissen, eines: Die quälende Angst vor Jobverlust und dem zwangsläufig folgenden sozialen Abstieg. Die unterschwelligen Feindseligkeiten verstärken sich mehr und mehr. Die Natur zeigt nicht ihre liebliche, sondern ihre unheimliche Seite, und alle fühlen sich bedroht, selbst die Großmäuler in der Gruppe, die es nicht zugeben wollen. Doch die eigentliche Gefahr lauert nicht in der Natur. Ein feinsinniger Psychothriller, der ohne viel Blut-vergießen und Gemetzel auskommt.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Wanderurlaub
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Thriller. Ein Wanderurlaub auf der kanarischen Insel La Palma gerät außer Kontrolle.Eine Wandergruppe, 13 Personen und der Leiter, ist unterwegs auf der Kanarischen Insel La Palma. Die Insel gilt als Paradies für Wanderer. Kiefern- und Lorbeerwälder, eine aufregende Vulkanlandschaft und die imposante Caldera, ein von Flüssen durchzogener bewaldeter riesiger Kessel. Doch das Wanderparadies birgt Gefahren. Steile Schluchten, Abgründe und plötzliche Nebelbänke lauern auf die Wanderer. Immer wieder einmal sind Menschen in der Caldera verschollen.Der Wanderführer geht gefährliche Wege und viel zu schnell. Seine ihm anvertraute Gruppe scheint ihm egal zu sein, er achtet nicht auf diejenigen, die nicht mithalten können und zurückbleiben. Die Gruppe besteht aus Ehepaaren, Alleinstehenden und einem Frauenpaar, das sich aber nicht als Paar outet. Innerhalb der Gruppe herrscht von Anfang an keine gute Stimmung. Zwei haben sich vor dem Urlaub schon kennengelernt, verbergen es aber vor den anderen für einen von ihnen unter demütigenden Umständen. Über den Beruf wird beim Wandern nicht geredet, und doch verbindet einige Mitglieder der Gruppe, ohne dass sie es voneinander wissen, eines: Die quälende Angst vor Jobverlust und dem zwangsläufig folgenden sozialen Abstieg. Die unterschwelligen Feindseligkeiten verstärken sich mehr und mehr. Die Natur zeigt nicht ihre liebliche, sondern ihre unheimliche Seite, und alle fühlen sich bedroht, selbst die Großmäuler in der Gruppe, die es nicht zugeben wollen. Doch die eigentliche Gefahr lauert nicht in der Natur. Ein feinsinniger Psychothriller, der ohne viel Blut-vergießen und Gemetzel auskommt.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Wanderurlaub. Thriller
15,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Thriller. Ein Wanderurlaub auf der kanarischen Insel La Palma gerät ausser Kontrolle. Eine Wandergruppe, 13 Personen und der Leiter, ist unterwegs auf der Kanarischen Insel La Palma. Die Insel gilt als Paradies für Wanderer. Kiefern- und Lorbeerwälder, eine aufregende Vulkanlandschaft und die imposante Caldera, ein von Flüssen durchzogener bewaldeter riesiger Kessel. Doch das Wanderparadies birgt Gefahren. Steile Schluchten, Abgründe und plötzliche Nebelbänke lauern auf die Wanderer. Immer wieder einmal sind Menschen in der Caldera verschollen. Der Wanderführer geht gefährliche Wege und viel zu schnell. Seine ihm anvertraute Gruppe scheint ihm egal zu sein, er achtet nicht auf diejenigen, die nicht mithalten können und zurückbleiben. Die Gruppe besteht aus Ehepaaren, Alleinstehenden und einem Frauenpaar, das sich aber nicht als Paar outet. Innerhalb der Gruppe herrscht von Anfang an keine gute Stimmung. Zwei haben sich vor dem Urlaub schon kennengelernt, verbergen es aber vor den anderen für einen von ihnen unter demütigenden Umständen. Über den Beruf wird beim Wandern nicht geredet, und doch verbindet einige Mitglieder der Gruppe, ohne dass sie es voneinander wissen, eines: Die quälende Angst vor Jobverlust und dem zwangsläufig folgenden sozialen Abstieg. Die unterschwelligen Feindseligkeiten verstärken sich mehr und mehr. Die Natur zeigt nicht ihre liebliche, sondern ihre unheimliche Seite, und alle fühlen sich bedroht, selbst die Grossmäuler in der Gruppe, die es nicht zugeben wollen. Doch die eigentliche Gefahr lauert nicht in der Natur. Ein feinsinniger Psychothriller, der ohne viel Blut-vergiessen und Gemetzel auskommt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Wanderurlaub. Thriller
11,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Thriller. Ein Wanderurlaub auf der kanarischen Insel La Palma gerät außer Kontrolle. Eine Wandergruppe, 13 Personen und der Leiter, ist unterwegs auf der Kanarischen Insel La Palma. Die Insel gilt als Paradies für Wanderer. Kiefern- und Lorbeerwälder, eine aufregende Vulkanlandschaft und die imposante Caldera, ein von Flüssen durchzogener bewaldeter riesiger Kessel. Doch das Wanderparadies birgt Gefahren. Steile Schluchten, Abgründe und plötzliche Nebelbänke lauern auf die Wanderer. Immer wieder einmal sind Menschen in der Caldera verschollen. Der Wanderführer geht gefährliche Wege und viel zu schnell. Seine ihm anvertraute Gruppe scheint ihm egal zu sein, er achtet nicht auf diejenigen, die nicht mithalten können und zurückbleiben. Die Gruppe besteht aus Ehepaaren, Alleinstehenden und einem Frauenpaar, das sich aber nicht als Paar outet. Innerhalb der Gruppe herrscht von Anfang an keine gute Stimmung. Zwei haben sich vor dem Urlaub schon kennengelernt, verbergen es aber vor den anderen für einen von ihnen unter demütigenden Umständen. Über den Beruf wird beim Wandern nicht geredet, und doch verbindet einige Mitglieder der Gruppe, ohne dass sie es voneinander wissen, eines: Die quälende Angst vor Jobverlust und dem zwangsläufig folgenden sozialen Abstieg. Die unterschwelligen Feindseligkeiten verstärken sich mehr und mehr. Die Natur zeigt nicht ihre liebliche, sondern ihre unheimliche Seite, und alle fühlen sich bedroht, selbst die Großmäuler in der Gruppe, die es nicht zugeben wollen. Doch die eigentliche Gefahr lauert nicht in der Natur. Ein feinsinniger Psychothriller, der ohne viel Blut-vergießen und Gemetzel auskommt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot